Socken aus Yak

# Eigenschaften der Yak-Socken

Entdecken Sie unser Sortiment an Yak-Socken. Sie sind einzigartig! Die Daunen des Yaks sind gleichzeitig sehr fein und sehr warm. Dieses faszinierende Tier lebt in großen Höhen und entwickelt eine Daune, die es vor der eisigen Kälte der Hochebenen schützt. Das Yak ist in allen Ländern der Himalaya-Kette sowie in Zentralasien beheimatet.

Das Tier, das bis zu einer Tonne wiegen kann, produziert zwischen 300 und 500 Gramm Wolle von bester Qualität. Der Faserdurchmesser der Yakwolle liegt zwischen 15 und 20 Mikrometern.

Das Verhältnis von Dicke zu Wolle ist hervorragend, dennoch ist die Weichheit dieser Yak-Socken männlicher als die von Alm- oder Kaschmirwolle.

Kürzlich angesehene Artikel